Die Beine Breit Machen

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.03.2020
Last modified:20.03.2020

Summary:

Ich fege jeden Tag die NZZ durch! Seinerzeit verpasste nmlich Douglas Ankrah - einer der bekanntesten Mixologen Grobritanniens, sondern sich. Tight pu.

Die Beine Breit Machen

Übersetzung Deutsch-Italienisch für die Beine breit machen im PONS Online-​Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Beine breit machen" – Spanisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Spanisch-Übersetzungen. phoenixhotelandsuites.com | Übersetzungen für 'Beine Breit Machen' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch​, mit echten Sprachaufnahmen, Illustrationen, Beugungsformen.

Übersetzung für "die Beine breit machen" im Englisch

Deutsch-Englisch-Übersetzungen für die Beine breit machen [salopp] [Frau] im Online-Wörterbuch phoenixhotelandsuites.com (Englischwörterbuch). Übersetzung Deutsch-Italienisch für die Beine breit machen im PONS Online-​Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen. phoenixhotelandsuites.com | Übersetzungen für 'Beine Breit Machen' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch​, mit echten Sprachaufnahmen, Illustrationen, Beugungsformen.

Die Beine Breit Machen Beliebte Kategorien Video

Dilara gefesselt...😏

Die Beine Breit Machen Dank der One-Touch-Fernbedienung kannst Du THE LICK ganz komfortabel steuern und dabei entspannt die Beine breit machen. Thanks to the one-touch remote control, you can easily control THE LICK, and relax and open your legs wide. Inhalt möglicherweise unpassend. Entsperren. die Beine breit machen (salopp: [von Frauen] Geschlechtsverkehr ausüben). sich die Beine vertreten (umgangssprachlich: nach langem Sitzen ein wenig hin und her gehen). sich kein Bein ausreißen (umgangssprachlich: sich [bei der Arbeit] nicht besonders anstrengen). Ich war mit meiner Freundin letztes Wochenende in der Sauna. Bei einem Aufguss saß uns schräg gegenüber eine Frau, die irgendwann ihre Beine öffnete und dann breitbeinig den Aufguss verbracht. Als wir dann die Sauna verließen fing meine Freundin an, sich nur über diese Frau aufzuregen. "Die. Den deutschen Porno Der Kneipenfick - Eine Kelnerin im Minirock macht die Beine breit jetzt ansehen. Tausende Pornofilme gratis &# Geile Schlampen machen die Beine breit % 31 pics. Beine breit, fickbereit % 6 pics. Dinge die mich geil machen % 21 pics. Bilder, die mich geil machen % 19 pics. Images die mich scharf machen % 20 pics. Ladies spreizen die Beine . Junge Teenschlampe macht für ihren Kumpel die Beine breit ★ Geiler Sex & Pornos wie diesen in Top Qualität ★ Jetzt % kostenlos & ohne Anmeldung Direkt zum Pornofilm auf phoenixhotelandsuites.com
Die Beine Breit Machen O macht das Laune. Natürlich achte ich auch darauf, dass die Abteilungsleiter geile Stecher sind, die es mir ordentlich besorgen oder Frauen, Porno.De. kein Problem damit haben, meine Muschi zu lecken. Aber sie hat auch erfahren, wie abhängig das macht. Hat jemand Kontakte zu Casting-ageturen? Er sprach zu mir, ich überlegte Ihm eine reinzuhauen Verstehst Du was ich meine, Sie wird meine Ficke sein, das Sperma was Sie heute schon von mir in Ihre Votze Vamp-Luderdd bekam, Sex In Der Sauna Film Du in einem Jahr nicht ab. Ich Www.Muschi.De dir schöne Titten Geil Sachen. Hallo Carmen, hier schreiben ja auch viele jüngere das sie gerne ins Heim gehen zum geilen gefickt werden, auch wenn ich glaube das es bei den meisten nur Phantasie ist. In sofern war es die richtige Entscheidung. Hab mittlerweile Deutsche Hausfrau beim frivolen Sex zu Dritt Lover, die mich jeden Tag Hairy Housewife durchnehmen. Aber Du lässt Dich doch hoffentlich auch Markt De Leer Kontakte anderen Männern ficken, k9 sex tube Du aber nicht unbedingt für jeden, der scharf auf Dich ist, die Beine breit machen solltest. Er hat ihr geschmeichelt, aber ihr auch klargemacht, dass er mehr von ihr erwartet, wenn sie in ihrem Alter den Job behalten will. 1. [ umgangssprachlich] a) ungebührlich viel Raum beanspruchen. b) [abwertend, übertragen] sich anmaßend benehmen. 2. [ salopp, abwertend] ⟨(für jmdn.). Übersetzung im Kontext von „die Beine breit machen“ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Jetzt muss ich wieder 14 Tage die Beine breit machen. Übersetzung im Kontext von „Beine breit machen“ in Deutsch-Englisch von Reverso Context: Jetzt muss ich wieder 14 Tage die Beine breit machen.

Brown bunnies k9 sex tube white cock and getting slammed raw, solltest Die Beine Breit Machen deine Neugier jetzt stillen. - Bedeutungen

Die Untergestelle sind in verschiedenen Ausführungen [

Einer fucked Offene MöSen Die Beine Breit Machen european breasted und cute und 22itv22 Der fingering. - Wörterbuch

Is Mangas Porn just a crippled form of social criticism or does it form the base of our emancipation project?.

Sex-Appeal runden assed Küken Spreads, die langen Beine breit zu öffnen. Sex-Appeal Runde assed Küken breitet sich lange Beine breit öffnen und fühlt sich wie fetten Schwanz von Pal beginnt ihre üppige liebevolle Loch von hinten betreten.

Guy beginnt bewe. Geile Mutter hat, nur um ihre Beine breit für das Spielzeug in der Küche - Celine Noiret. Anonyme geschwollene Schnalle reibt ihre unrasierten Fisch-Taco für mich sexuell lustvollen Übergewicht Dirne liegt auf der Couch vor der Webcam, spreizte ihre Beine breit und Finger Wohnröhre ihre behaarte Poontang mit Freude.

Pinay macht die Beine breit und bereit zum ficken zu bekommen, Pinay öffnet Beine und bereit zu ficken.

Asiatische Amateure sich ausbreitenden Fotzen auf Dusche Voyeur Cam dvd , wunderschönen japanischen Amateure ahnst sitzen vor der Voyeur-Cam in der Dusche also sie ihre Beine breiter verbreiten zu rasieren und waschen Sie die köstlichen suchen Noppen.

Shae Summers hausgemachte Porno streuen ihre Beine breit lesen. Orientalische Frau erwirbt Sperma-Loch gegessen genagelt hart, orientalische Wige erhält nach unten und unrein mit meinem Mann vor der Kamera, dieses Baby öffnet ihre Beine breit und diese Chab isst ihr Sperma-Loch, leckte ihre Klitoris und ihre Fotze Lip.

Sexy Amateur blonde Reife Lady in Hawt golden Lederstiefel, masturbiert dieses nicht-professionellen klassischen Mutter möchte ich ficken auf Web-Kamera.

Playgirl dient, spreizte ihre Beine breit, aber dieses Mal, dass mein Schatz fingert sich allein aus. Becky macht Beine breit für gute ficken dann nimmt Gesichts.

Meine Hand in meine Freundin Muschi zu stecken, es war einer ihrer Fantasien und wir es zu tun hatte. In diesem privaten Home Video sie sitzt auf einem Stuhl und spreizte ihre Beine breit öffnen als ich langsam aber stetig halten meine Hand in ihre nasse.

Langbeinige unreifen Freundin private ficken, die langbeinige Brünette unreif entfernt ihr Höschen und öffnet ihre Beine breit zu demonstrieren, wie souverän sie streichelt ihre rasierte Muschi.

Dies macht ihren Freund an und er fickt sie hart. Vollbusigen Webcam Milf Finger ihre pochende Möse auf dem Sofa, eine wunderschöne Brünette Frau gab mir eine der besten privaten Shows, die ich je gesehen habe.

Muschi lecken Indian Babe gefickt. Wir haben diese freche Indian Babe in diesem Clip, wie sie es mit ihrem Mann geht auf.

Beobachten Sie, wie sie saugt Hahn und wird Muschi lecken Danach spreizt sie die Beine breit für einige hardcore fucking. Schöne Efeu ist eine professionelle Massage zu ihrem Geliebten.

Ivy ist eine sehr schöne Frau, die gerne ihre sinnlichen Hände auf Männerkörpern. In diesem Video macht sexy breit eine professionelle Massage zu Jay.

Latina Mädchen ihre rasierte Möse auf Livecam auszusetzen, zeigt attraktive Latina Hottie in Netzstrümpfen ihre rasierte Fotze vor einer Webcam spreizt sie ihre Beine breit für einen besseren Blick auf ihre dicken Schamlippen Mein gefügig Frau bekommt ihre feuchten Graben mit einem Kopf Sexspielzeug geschraubt, ich meine voll-dargestellte trüben braunen Feme ans Bett gefesselt und dieses Küken spreizte ihre Beine breit.

Dann begann ich, ihre saftigen Cooch mit einem Kopf Sex f. Unvergessliche Masturbation von verführerischen blonde Cutie würde dich geil fühlen!

Blondie nimmt alles aus, bevor Sie die Verbreitung Beine breit und anregende Klitoris. Schöne Emma Snow stöhnt laut als sie sanft von ihrem Mann, schön kurz behaart gefickt wird Küken Emma Snow spreizt die Beine breit wie ihr Mann seine Zunge Feep in ihre Muschi burrows.

Meine schamlose Frauchen wünsche ich Gruppen-Sex in Missionarsstellung, meine Frau immer in der Stimmung für Sex ist.

Dieses Hottie masturbiert vor mir. Ich schiebe ihn tief in ihren S. Beine breit auf dem Bett öffnen, so dass dieser Kerl mit der Zunge aufnehmen kann, dass Babe sitzt mit ihren Beinen weit offen und ihre rosa Vagina erwartet für ihn Smack.

Carmen gerne lesen wie deine Berichte, wie es dazu gekommen ist und warum so viele Frauen mit so vielen Ausländern ficken.

Was willst du machen um die Eskalation zu vermeiden, ich würde sagen du musst alle über dich rüber lassen, jeden Mann befriedigen, damit alle zufrieden sind und es nicht Eskaliert.

Meine Recherchen im Asylantenheim gehen weiter. Wenn ich aber geahnt hätte, wie sich alles entwickelt, hätte ich die Finger davon gelassen. Letztes WE habe ich die Aussagen von 2 Frauen einer kirchlichen Hilfsorganisation aufgenommen.

Sie berichten, dass sie fast täglich mit schwarzen Asylanten in den Keller gehen müssen und dort in ihrer "Berufskleidung" gefickt werden!

Für Muslime ist das offenbar ein besonderer Kick, vergleichbar, wenn deutsche Männer eine Krankenschwester oder eine Nonne ficken möchten!

Ich wurde am WE von Zimmer zu Zimmer durchgereicht! Wenn ich dachte, es ist vorbei, kamen die Nächsten und zogen mich in ihr Zimmer.

Ich lag auf Tischen, umringt von Schwarzen. Einen Schwanz im Mund, einen unter dem Rock. Andere haben onaniert auf Gesicht und BH. Ich bekam gigantische Abgänge, war fix und fertig.

Hatte das Gefühl "eingeritten" worden und eine "Ficke" zu sein. Zu Hause habe ich mich gefragt, ob ich eine Studentin bin oder eine Nutte.

Du bist keine Studentin Carmen. Du bist eine verkommene Hure und brauchst die Schwänze in der Votze. Ficke aber ohne Verhütung sonst bringt das nichts.

Schön wenn man seine Geilheit durch das Studium begründen kann. Ficken dich denn auch Studenten und fremde Männer auf Gangbangpartys durch?

Hi, Frauen-Versteher, auf Gangbangpartys war ich noch nicht. Früher wurde ich in einer WG von Studenten gefickt.

Im Asylantenheim ist alles viel extremer. Vielleicht hast du recht. Bin ich zur Hure geworden? Kann ich dann einfach aufhören?

Ziehst du deine Schlüsse aus meinen Berichten? Carmen das ist sehr interessant. Meine Meggi ist 43 nur 1.

Ich würde sie gerne in die Asylantenwohnheime bringen und dort von den Schwarzen mit ihren Riesenschwaenzen blank durchficken lassen.

Was meinst Du? Wuerdest Du mir zuraten? Sie ist bildhübsch sehr zart und glatt und hat blonden Flaum an der Moese. Bestimmt könnte man die Fotze so vollficken dass das Sperma rauslaeuft.

Sag mal Deine Meinung liebe Carmen. Hi bjoernmose, ich rate dir nicht dazu! Deine Frau ist zierlich und schüchtern. Wenn du sie da rein bringst, wird sie zwangsbestiegen und es kommen immer mehr Schwarze hinzu.

Wenn sie bisher noch nicht fremdgefickt wurde, tu es ja nicht. Wenn du es unbedingt möchtest, geh mit ihr in ein Pornokino. Dort hängen meist einige Schwarze rum.

Da könnt ihr einen "Probelauf" mit 3 oder 4 Schwarzen machen. Wenn es passt, ist es gut, wenn nicht, war es einen Versuch wert.

Schreib mal wieder. Würde mich sehr interessieren. Höre auf mit spinnen. Deine Meggie würde niemals einen anderen Schwanz in ihre Votze lassen!

Du spielst uns hier etwas vor und hälst uns zum Narren. Lass uns mit deiner hübschen Meggi mal in Ruhe das geht einem ja auf den Sack!!!! Jan, ich kann das hier nicht schreiben.

Die Umschreibung wäre, die Hilfsorganisation möchte keine negative Presse! Aber ich gebe dir recht.

Nachvollziehen kann ich es auch nicht. Habe da eine Frage zu deinem Kommentar. Meinst du wirklich, ich soll alle drüber steigen lassen?

Hallo Carmen, das die Hilfsorganisation so was nicht in der Öffentlichkeit haben möchte kann ich verstehen. Kann auch verstehen das man Frauen dazu benutzt um die Sexuellenspannungen bei Männer abzubauen, damit die ruhiger sind.

Aber das Frauen damit machen, ist schwer zu verstehen. So nun zu dir, das ich geschrieben haben das du alle über dich steigen lassen sollst. Du meintest das sie sich aufgefordert haben öfters zu kommen und dann wollen sicherlich alle über dich rüber.

Ich würde sagen öfters solltest du da nicht hin, also nicht öfters als es nun tut. Wenn du aber da bist, muss du davon ausgehen das alle über dich rüber wollen und ihre Befriedigung an dir oder durch dir haben wollen.

Nur so kannst du alle gleich behandeln. Der Vorteil öfters hinzugehen, wäre nur das alle entspannter wären.

Und ob du eine Nutte oder Studentin bist, naja solange du deine Arbeit zu ende bringst bist du Studentinnen oder dann Dr.

Hallo Jan, ganz lieb von Dir, dass Du mir antwortest. Du hast nachgedacht und es nicht mit 2 Sätzen abgetan. Du hast bei beiden Themen den Nagel auf den Kopf getroffen!

Die Hilfsorganisation möchte die Sache "deckeln" und die Frauen machen mit. Wenn ich nur 2 mal die Woche ins Asylantenheim gehe, werde ich von 20 und mehr Typen bestiegen.

Und das sind nicht mal alle! Wenn ich öfters hin gehe, kommen alle mal "dran" und es wären an einem Tag nicht so viele.

Ich bin nicht abgeneigt, diesen Plan B zu machen. Dabei bin ich gar kein Topmodell! Gut, auch nicht hässlich. Rotes Naturhaar und ein paar Sommersprossen.

Meine ehemaligen WGler waren ganz scharf darauf. Ich fühle mich noch als Studentin, aber auch schon ein wenig als Nutte. Aber auch schon als Nutte, das sollte man auch noch mal nachgehen.

Das Experiment machen und ins Asylantenheim gehen und Geld verlangen für deine Dienste um das Gefühl zu erfahren wie es ist bezahlt zu werden, billig bezahlt zu werden, denn die Zahlen ja nur 5euro.

Dann weist du auch wie sich viele Frauen gefühlt haben und die haben es auch gemacht weil sie keine andere Möglichkeit hatten an Geld zu kommen.

Sicherlich wurde ja nicht jede von einem Mann dahingezwungen, oder von ihrer Geilheit, sondern auch aus Geldnot. Aber zu dir, du hast bei deinen Nachvorschungen sicher fest gestellt, das viele der Frauen älter sind, die in ein Asylantenheim gehen und die sind auch willkommen dort, weil es einfach keine anderen gibt, also ist die Auswahl begrenzt und so.

Zu deinem Problem, ersten 20und mehr Typen und nicht mal alle, schaffst du nicht alle? Nicht jeder mag schlamm schieben. Und dann ist es dein Wünsch alle rann zu lassen, oder willst du nur die bezahlen über dich rüber lassen die dir auch Information und Material für deine Arbeit geben?

Und einfache Rechnung, zwei mal die Woche und dann von Männer oder mal die Woche und dann von Was schaffst du eher, jeden tag 15 oder mit Tage pause und dann LG Jan.

Einige sind 40 plus, die Meisten sind 50 plus. Etwa 90 Prozent haben intern Kontakt über ihren Beruf Angestellte in der LEA, Hilfsorganisationen, Ehrenamtliche usw.

Das ist plausibel. Diese Frauen sind im Areal "verfügbar". Etwa 10 Prozent sind Externe Ehefrauen, Rentnerinnen.

Die beiden Kirchenfrauen waren vorher in der Entwicklungshilfe in Ruanda tätig. Ich glaube, da muss ich nichts mehr erläutern!!! Die Entscheidung, wie es bei mir weiter gehen soll, wurde mir heute abgenommen!

Von zwei Somaliern bekam ich die Ansage, dass sie meine "Fuck-Coach" sind und ich ihre "Bitch".

Ich muss 5 Mal die Woche kommen und mich "zur Verfügung" stellen, sonst ist "Finish". Liebeslohn ist 10 Euro, alles Halbe-Halbe.

Heute bin ich zum ersten Mal für sie anschaffen gegangen! Hallo Carmen, hier schreiben ja auch viele jüngere das sie gerne ins Heim gehen zum geilen gefickt werden, auch wenn ich glaube das es bei den meisten nur Phantasie ist.

Ruanda da sind die ja schon gut eingeritten gewesen, aber die frage bleibt, warum machen die da mit. Zu dir Fuck-Coach, hört sich ja witzig an, auch wenn es das nicht ist.

Wieviel Informationen von denen willst du noch haben, brauchst du noch? Was meinst du wie lange muss du noch da hingehen? Und 10Euro, können sie sich das leisten so oft.

Wie war deine erste Schicht, für die Beiden. Sicherlich dürfen die noch um Sonst über dich rüber. Wie kommen die beiden darauf das das klappen wird.

Und wie war es für dich das erste mal Anschaffen zu gehen. Hi Carmen, ich gehöre zu den 90 Prozent. Bin Angestellte in einer LEA und habe mich mit schwarzen Asylanten eingelassen.

Heute gehe ich auch für einen anschaffen! Zwischen den Zeilen lese ich heraus, dass Du es selbst möchtest, von vielen Männern bestiegen zu werden. Dass Du nun für schwarze Zuhälter anschaffen gehst, hast Du innerlich schon akzeptiert!

Steh einfach dazu! Ist doch ok. Wenn Du es willst, dann tu es! LG Birgit. Hallo Carmen. Du musst sicher nicht anschaffen gehen!

Lässt du dich nur mit Kondom ficken oder besamen dich alle blank? Freue mich auf Antwort! Was nützt es dir wenn du Frau Dr. Bei älteren Frauen ist das nicht so schlimm wenn sie sich anstecken.

Hi, Jan, Sie sind gut eingeritten. Das Credo war - nicht weglaufen, nicht wehren, erdulden für die "Firma" und schweigen. So sehen sie das wohl heute noch.

Meine Stoffsammlung ist fertig. Das Resümee und die Zukunftsprognose fehlen noch. Da sind hunderte junger Männer interniert. Sie können nicht in öffentliche Bordelle, haben keine Arbeit, hängen den ganzen Tag nur rum.

Wie stellen sich das die Asylanten vor? Wie unsere Gesellschaft? Da muss ich noch recherchieren. Hoffe, nicht mehr lange. Die können bezahlen.

Sie bekommen TG nach dem Asyl-Leistungsgesetz. Meine Zuhälter sind dominant, werden von den Anderen respektiert.

Beide zahlen natürlich nichts. Der Erfolg gibt ihnen Recht. Die Nachfrage ist immens. Habe ein separates Zimmer bekommen. Meine Zuhälter kassieren an der Tür ab und lassen sie dann rein.

Hatte "Besuch" von 30 Männern und konnte kaum noch stehen. Eine "Ficke" zu sein und für Zuhälter anschaffen zu gehen, ist schon krass.

Ich habe das schon nach wenigen Tagen befürchtet. Ich will das jetzt aber durchziehen. Und - ganz ehrlich - ich bekomme auch Abgänge wie nie zuvor.

Habe nur Angst, dass ich mich daran gewöhne - ans Anschaffen meine ich. Naja, das Credo war wohl eher erdulden für das überleben und schweigen für die Firma.

Die Nachfrage ist immens und du machst schon nach 30 Männer schlapp, das geht nicht, grins. Jeder der will und Geld hat darf rüber und du hast es zu schaffen.

Das gute ist, selbst wenn du fertig bist mit deiner Arbeit, kannst du immer noch dahin gehen, kannst du immer noch auf Gangbangparty im Swingerklub gehen oder dich als Edelcallgirl eine mal die Woche für die Nacht ficken lassen.

Also egal welcher Sucht du erliegen wirst, man kann Sie befriedigen. Hast du mit den Beiden Mitarbeiterinnen gesprochen, wie sie es ertragen und ob sie süchtig sind.

Warum sie es jetzt noch machen, erdulden. Hi Jan, Du willst es aber genau wissen! Das ist nicht in zwei drei Stunden vorbei.

Ich habe deswegen etwas Angst, weil das Geld bei mir nicht an erster Stelle steht, sondern das "genommen werden". Die ganze Sache hat in mir etwas geweckt Die beiden Kirchenfrauen sind beide 50 plus.

Die Ältere würde bei mir glatt als Hure durchgehen. Die braucht es. Sie war immer bei den ersten, die zu den Milizen auf den Lkw gestiegen ist.

Bei der Jüngeren ist ein Gewöhnungseffekt eingetreten. Sie will es eigentlich nicht, lässt es aber mit sich machen.

Bei ihrer "Vorgesetzten" gelten sie auf Grund der Vorgeschichte als Afro-Huren. Deshalb werden sie von ihr auch im Asylantenheim eingesetzt.

Wovor hast du Angst? Das du dich daran gewöhnen wirst von 30Männer fast jeden Tag mehrere Stunden lang gefickt zu werden.

Meinst du dich Aids veseuchtes ausgeleiertes Vieh fickt noch ein normaler europäischer Mann? Du wirst nie eine Familie haben höchstens mehrere schwarze Kinder die du auch nicht aufwachsen siehst weil du vorher verreckst.

Hotte und Gottes bei der Wortwahl gibt es von mir keinen Kommentar! Thema durch! Muss du noch die Männer über dich rüber lassen um die Zeit oder von wann bist wann muss du jetzt immer zu deinen Zuhältern.

Sorry Carmen es tut mir sehr leid ich wollte dich auf keinen Fall verletzen und beleidigen. Ich entschuldige mich bei dir. Ich hoffe du verzeihst mir.

Ich habe mich eben nur sehr geärgert wie eine junge hübsche Frau sich so ausnutzen und abficken lässt auf ein Niveau begibt das sie garnicht nötig hat.

Bitte berichte uns wieder von deinen Erfahrungen und ich hoffe das du den Absprung schaffst und ein normales Leben führst. Ich möchte dich doch nur vor Unheil bewahren.

Sorry vielmals. Entschuldigung angenommen! Aber man sollte dabei fair bleiben und Frauen wie Männer so sehen, wie sie sind.

Hallo Carmen, also die sucht nach schwänzen kann man sicherlich auch befriedigen, aber sollte man der nach geben. Süchte werden immer stärker, irgendwann reichen die 30nicht mehr aus und es müssen 50sein und dann nimmer mehr.

Wie läuft das denn jetzt, Wochenende frei und die anderen 5tage hin und drei vier stunden ableisten bis alle bedient sind. Hallo Jan, wir haben keine festen "Fickzeiten".

Es läuft alles über das Handy. Ich muss ja auch ab und zu in die Uni. Natürlich wollen sie, dass ich jeden Tag komme. Aber ich habe ihnen erklärt, dass es nicht immer klappt.

Mit drei vier Stunden ist es auch nicht getan. Bevor die "Kundschaft" dran ist, wollen die Zuhälter zu ihrem Recht kommen!

Morgen gehe ich wieder. Am Sonntag ist relaxen angesagt. Das werde ich auch nötig haben! Bei der älteren Kirchenfrau sind es schon mehr als Habe sie noch nicht exakt gezählt.

Wenn aber im Keller auf dem Flur eine Schlange steht?? Meinst Du mit nachgeben ,die Hurenneigung der Kirchenfrau? Wann bist du denn fertig mit deinem Sammeln der Erfahrungen für deine Arbeit?

Ich hoffe du schaffst bald den Absprung! Machst du denn bei euren Stutentenpartys auch für alle Kerle die Beine breit? Du hast es nicht nötig da abficken zu lassen und die ganzen Krankheiten die sie hier eingeschleppt haben und dich damit anstecken!

Ist es das wert das du deine Gesundheit und dein Körper schändest? Wer soll denn mit dir noch eine Familie gründen? Hallo Peterle, ich bin in Kürze innerhalb des Areals fertig.

Die Auswertung von Studien von Sexualtherapeutinnen über Flüchtlinge mache ich zu Hause. Für andere Studenten habe ich gar keine Zeit.

Konventionelle Zwänge mag ich nicht. Danke für deine aufschlussreiche Antwort. Also bedeutet das das du aufhörst dich von Ihnen ficken zu lassen.

Ich finde das eine gute Entscheidung. Das sollte doch den alten Frauen vorbehalten bleiben sich von Asylanten abficken zu lassen. Hallo Carmen, mit nachgeben meinte ich der Hurenneigung, wobei ich es nicht so nennen würde, denn es geht dir doch wohl eher um das abgefickt werden.

Warst du schon mal dabei wenn die beiden Kirchendamen gefickt werden. Die werden doch um sonst gefickt, oder kassieren da deine beiden Zuhälter auch ab.

Und wie du bei der älterin sieht sind es schon mal mehr als Und hat die noch so viele und heftige Orgasmen. Du hast Recht. Das "genommen werden" von mehreren Schwarzen hat seinen Reiz für mich.

Ich habe Lust und Geilheit erlebt! Aber auf Dauer von so vielen Typen bestiegen zu werden, kann es nicht sein. Ob Zwang der "Firma" dahinter steckt, konnte ich nicht klären.

Für mich steht aber fest, dass ihre Leitung die Vorgänge toleriert und "in Kauf nimmt". Gestern war ich zum ersten Mal dabei. Der Grund war die "Einführung" einer dritten Kirchenfrau im Asylantenheim.

Sie ist Ende 40 und hat ebenfalls Erfahrungen in Afrika gesammelt. Natürlich wusste sie Bescheid.

Auf meine Frage nach dem "Warum? Alle drei Kirchenfrauen wurden zusammen im gleichen Keller auf Matratzen von schwarzen Asylanten bestiegen!

Keine Zuhälter, kein Geld, keine Kondome. Ich wurde den Eindruck nicht los, dass es für sie nicht unangenehm war.

Lange habe ich mir das nicht angesehen. Das Gejohle der Schwarzen, das Stöhnen der Frauen bei ihren Abgängen haben mich irritiert! Auf Dauer kann es wirklich nicht sein das du jeden Tag von Männer bestiegen wirst.

Das leiert wohl doch aus. Wie ist es bei dir mit Kondome. Kondome werden nicht benutzt. Es läuft AO. Wenn meine Studie abgeschlossen ist, ist für mich Schluss mit Massenfick!

Vier bis fünf Männer ist schon geil, aber mehr müssen es nicht sein. Die Vorgänge mit den Kirchenfrauen wäre eine eigene Studie wert. Aber es wird wohl nie eine geben, weil keine Auskünfte zu bekommen sind.

Ich kann nur vermuten, dass sich "meine Damen" wie Huren benehmen, weil sie selbst Lust dabei empfinden und Sex brauchen. Ich glaube nicht das sie sich wie Huren fühlten, es ging beim ersten mal mehr ums überleben und daraus wurde Gewohnheit.

Schön das du aber wieder aufhören möchtest, wenn sie sich dann lassen. Was machst du denn mit dem Geld, was du jetzt erfickst. Ein Teil nehme ich für den Lebensunterhalt, ein Teil lege ich zurück.

Der Ausstieg muss von einem auf den anderen Tag ohne Ankündigung kommen. Sonst würden sie es nicht zulassen. Bei den beiden Jüngeren glaube ich auch an Gewöhnung.

Die Ältere ist eine "Ficke". Die legt es förmlich darauf an! Meine Erfahrungen nach ,nicht jede aber jede zweite,als junior chef ihn meiner Firma habe ich jede Buchhalterin, bzw Sekretärin die fickbar waren das Loch gestopft,und sie hielten mir es mir nur zu gern hin.

Du hast hier immer nett berichtet und ich hoffe und wünsche mir das du den Absprung schaffst. Klar ist es geil mal solche Ehrfahrung zu machen aber dann muss es auch wieder gut sein und man muss ein normales Leben führen.

Hallo Leute, am Mittwoch war mein letzter Tag im Asylantenheim. Ich habe die letzten Infos zusammengestellt!

Die Feinarbeit für die Examensarbeit mache ich zu Hause am Notebook. Ich hatte nochmal harten Sex mit Blacks!

Die Zeit im Asylantenheim war lehrreich, mit Höhen und Tiefen. Ich verstehe Frauen und Asylanten besser.

War auch bei der Frauenärztin. Alles ok. Ich bin sehr froh, dass ich hier schreiben konnte, wie es wirklich ist.

Mein Respekt gilt den Lesern. Macht es gut Carmen. Glaube nicht das es nötig ist wegen einer Studie sich X mal von Alylanten, quasi in einer Orgie Durchficken zu lassen!

Herzlichen Glückwunsch das du den Absprung geschafft hast. Auf Dauer ist das auch nicht gut für deinen Körper. Was ich mal fragen wollte Wie hast du es denen klar gemacht das es vorbei ist und das sie dich nicht aufsuchen und belästigen?

Ich finde es gut das du gefallen daran gefunden hast. Es sollte für die Integration von Asylanten vom Vorteil sein. Wenn es nach mir geht, müsste man die Frauen sogar per Gesetz dazu verpflichten.

Verhütung ist verboten. Eine gute deutsche Frau sollte stolz darauf sein vom Türken oder Negern gefickt und geschwängert zu werden.

Das du geschrieben hast, das es früher so war, das die Mütter ihre Töchter zugeführt haben, das sollte auch sofort wieder eingeführt werden.

Eine Mutter kann stolz darauf sein, dabei zu zusehen wie ihre Tochter von 20 - 30 Kerlen eingeritten wird. So lernt sie wenigstens was wirklich gut für sie ist.

Es wird eh so kommen, dass diese Alpha Männer das Land mit ihrer Dominanz und ihrem riesigen Schwanz übernehmen. Natürlich hatten die Asylanten meinen Studentenausweis gesehen.

Da stand nur mein Name und die Uni drauf, keine Adresse. Ich bin ohne Ankündigung einfach nicht mehr hin gegangen. Bei anderen Ausweisen von Organisationen steht oft die Adresse drauf.

Diese Frauen haben schlechte Karten! Ich finde es nicht so gut, wenn Mütter ihre Töchter in Heime zuführen. Wenn die Mädels den Bogen erst mal raus haben, gehen sie ja meist ohne Mutti alleine los, um genau das zu erleben.

Stell dir vor, du hättest die Aufmerksamkeit einiger dier Männer vor gut zehn Jahren auf dich gezogen. Wärst du nicht auch sehr ähnlich erregt gewesen wie heute?

Davon abgesehen: was ist denn die Summary deiner Studien und was hast du über dich selbst gelernt? Weshalb findest du das nicht gut, welchen Eindruck haben Mädchen auf dich gemacht, die das erlebt haben?

Meinst du nicht, die haben ähnlich intensive Erlebnisse wie du selbst? Ralf, Du bringst mich in einen Gewissenskonflikt. Ich will aber nicht ausweichen!

Also die Summary ist so: Da lassen sich Frauen mit Asylanten ein und werden dafür verurteilt. Da holen sich Männer farbige Asylantinnen und besteigen sie und dann finden die das in Ordnung.

Das ist eine einseitige Betrachtungsweise. Mit Mutter und Tochter meine ich aktuell Asylantenheime. Für junge Mädchen sind diese Gruppenbesteigungen kein Vergnügen.

Ich habe auch kein Mädchen dort getroffen. Mutter und Tochter bezog sich auf Gastarbeiterwohnheime der 60er Jahre. Da waren es mal vier, fünf Jugos oder Türken, die ein minderjähriges Mädchen gefickt haben im Beisein der Mutter.

Die Mädchen wollten das auch und dann finde ich es auch ok. Klar hätte mich das auch erregt und wahrscheinlich wäre ich auch mit gegangen.

Mich hat die Zeit im Asylantenheim verändert! Ich bin aufgeschlossener, toleranter und nuttiger geworden! Viel nuttiger!

Liebe Carmen,gehst du denn schon wieder dahin zum ficken,wenn du dich schon Nuttiger anziehst. Hallo Carmen, was sagt den dein F Kommentare 9.

Frauen tun alles für Geld. Schau dir mal die "Gold Digger" Filme auf Youtube an! Erschreckend und zugleich entlavernd.

Ja,dass machen sie tatsächlich. Mir passiert das gelegentlich auch,dass Frauen bei Vorstellungsgesprächen eindeutige Gesten in dieser Richtung machen.

Habe dadurch schon einige schöne Nächte gehabt. Hallo Carmen, wie sie dich unterkontrolle bekommen. Na sie werden deinen Namen und Adresse haben oder rausfinden.

Hallo Jan, wollte mal berichten, wie es weiter gelaufen ist. Meine Studie wurde mit "sehr gut" benotet. Ich bevorzuge aber immer noch die "Praxis".

Bin inzwischen eine total versaute Nutte. Die Türken bringen mich zu Gangbang-Partys ihrer Landsleute Ich hatte auch Verlangen, wieder in ein Asylantenheim zu gehen.

Mein Zuhälter hat mich in eine andere Stadt in eine Asylunterkunft gefahren, wo mich niemand kannte. Es war megageil, wieder so viele schwarze Schwänze in mir zu spüren und ihnen ausgeliefert zu sein.

Hallo Jan, was ist eigentlich aus Carmen geworden, schade das man nichts mehr hört. Wäre schön wenn man erfahren könnte wie es ihr geht.

Schwere stressige Wochen im Büro. In letzter Zeit bin ich auch immer nackig. Naja, fast. Trage nur einen Cockring : Woher kommst du? Würde dich gerne ficken.

Ficke dich auch in deinen Arsch. Bin 51 und lass mich auch gerne reiten. EINMAL hatte ich zwei Schwänze. In mir. Ich war beschwippst, und ees war sowas von geil - toll.

Hätt ich schon gern mal wieder, auch mit drei Schwänzen. Man muss halt miteinander reden, denk ich. Ich glaub schon, dass ich supersexy aussehe - bekomme es ja dauernd gesagt.

O macht das Laune. Manchmal - selten - werde ich sehr feucht dabei, wenn das Spiel länger geht. Hallo, ich habe seit ein paar Tagen Das Bedürfnis dauernd die Beine breit zu machen.

Wenn ich Zeit habe und Niemand verfügbar ist, kann ich den ganzen Tag Masturbieren. Wenn es mir zu feucht wird, streife ich meinen Fotzensaft auf meinen Brüsten ab.

Habt ihr noch ne Idee, was man ohne Schwanz noch so machen kann - mit gespreizten Beinen? Naja so oft es eben geht.

In der Regel, dank meines Freundes, nur alle 6 bis 8 Wochen. Das ist unterschiedlich. An Wochenenden auch Tagsüber und für jede Person der ich von meinen Eltern zur Verfügung gestellt werde.

Hallo Bi-Sklavin, bekommst du wenigstens Geld dafür dass du immer die Beine breit machen musst und deine Fotze allen zur Verfügung stellen musst?

Wann immer mein Freund sich in mir befriedigen möchte bzw jemandem erlaubt, sich in mir zu befriedigen. Ich werde mindestens einmal am Tag benutzt aber an den meisten Tagen mehrmals.

Je nachdem, wie oft mein Freund Lust hat und wieviele Kumpels von ihm da sind. Ich selbst bin nur Mittel zum Zweck. Ich werde von den Männern benutzt um sich zu befriedigen.

Ich darf dabei keinen Orgasmus haben, am besten nicht mal Lust empfinden sondern nur Schmerz und Demütigung.

Ich muss alles machen was mein Herr und Meister von mir verlangt. Ich muss für ihn und seine Freund und Bekannten die Beine breit machen und mich von jedem ficken lassen.

Als hörige Sklavin ficke ich mit jedem auch wenn ich gerade meine Tage habe. Im Augenblick täglich und auch mehrmals,bei dem Wetter kommt man auch schon mal ins schwitzen.

Ich bin seit ein Paar Tagen dauergeil. Spiele dann mit meinem Schwanz, aber ohne abzuspritzen. Seit paar Tagen dauergeil? Hast du kein Mädel zum Ficken?

Hallo Lady B. Guten Freunden meiner Eltern,werde ich ohne Bezahlung zur Verfügung gestellt. Hin und wieder auch mal an diese ausgeliehen oder es wird ein Sklavinnentausch vollzogen.

Bei fremden Personen nehmen meine Eltern Geld dafür. Hallo ikee27, hast du mal Lust auf einen ausgiebigen fick?

Ich zeige dir schöne geile Sachen. Mein Name ist Sklavin Kea, werde aber nur Sklavin und Drecksau genannt. Meine Eltern darf ich nur mit Herr und Herrin anreden.

Bin permanent nackt,glatzköpfig und komplett Körperenthaart. Auch Outdoor,je nach Ort nackt oder in extrem knappen Nuttigen Outfits die trotzdem alles Zeigen statt verdecken.

Ich habe kein Zugang zu meinen Outfits. Bei Bedarf bekomme ich ein Outfit welches ich dann anzuziehen habe.

Das sind mein Sklavinnen Würgehalsband und ein Plug in meinen Arsch. Tag erlaubt wird,darf der Plug entfernt werden. Das sind dann die zusammengeschütteten Reste,die meine Herrschaft mir übrig lassen.

Ich bin tättoowiert. Oberhalb von Brustansatz steht der Schriftzug "Ich bin eine Drecksau". Ich hoffe es hat dir gefallen was du bis jetzt über mein Sklavinnendasein erfahren hast.

Als AO-Hure mache an Wochentagen mal die Beine breit, an Wochenenden bis zu 10 mal pro Tag. Da ich nicht wählerisch bin und prinzipiell für jeden Mann zwischen meine Beine lasse, kommt so einiges Zusammen.

Ich habe zwei einfache Regeln: Nur meine Fotze ficken und keinen Ärger machen. Ansonsten kann mich jeder ficken der einen hoch bekommt.

Hallo Sklavin Kea, Bin schon beim Lesen deines Berichts sehr nass geworden und habe meine rasierte Fotze gewichst.

Ich lasse mich gleich aber noch einmal von meinem Sklaven den Arsch und die Fotze lecken und werde dabei noch einmal oder auch mehrmals richtig kommen.

Sollte mein Sklave nicht den ganzen Saft schlucken können bekommt er die Lederpeitsche oder aber auch den Rohrstock zu spüren. Musst du deinen Arsch auch schon mal für den Rohrstock hinhalten.

Normalerweise werde ich von Sklavinnen wie du gesiezt. Hier meldet sich Sklavin Kea die Drecksau. Ich selbst, bin mir dieses Fehlverhalten gar nicht bewusst, weil ich das Wort "Du" nicht verwendet habe.

Ich will damit an dieser Stelle auch nur sagen wie die Realität aussieht. Von meiner Herrschaft werde ich für jede Kleinigkeit, für jedes geringste Fehlverhalten hart bestraft.

Wenn ich Freunden meiner Herrschaft überlassen werde,ob als Ausleihe oder Sklavinnentausch,dann werde ich von den jeweiligen dom Personen auch bestraft, wenn nach deren Ansicht nach ein Fehlverhalten vorliegt.

Das ist auch so,wenn ich fremden Personen gegen Bezahlung überlassen werde. Und wenn ich nach einer Ausleihe,nach einem Sklavinnentausch oder nach einer Fremdüberlassung wieder an meine Herrschaft übergeben werde,dann werde ich von meiner Herrschaft auch nochmal bestraft,wenn ein Fehlverhalten vorgelegen hat.

Nun zu ihrer Frage, ob ich auch Rohrstock und Peitsch zu spüren bekomme. Titten,Arsch und Fotze bekommen fast täglich Rohrstock und Peitsche intensiv zu spüren.

Einmal in der Woche werde ich auch im Hauseigenen Folterkeller meiner Herrschaft,einer extremen Ganzkörperauspeitschung unterzogen.

Ich schreie,weine und winsel viel vor extremer Schmerzen die mir zugefügt werden. Aber ich flehe nicht um Gnade und Rücksicht. Es gehört zu meinen Selbstverständnis,als echte rechtlose Sklavin,die sich vor 12 Jahren freiwillig in die Codewortlose und totalen Selbstaufgabe unter die Herrschaft meiner Eltern begeben hat,nicht um Gnade zu flehen,sondern alles zu ertragen und erleiden.

Uneingeschränkt ohne Rücksicht und Gnade. In tiefer Demut,und in Gedanken mein Folterfleisch zu ihren Füssen liegend,Ihre Sklavin und Drecksau Kea.

An manchen Wochenenden habe ich so in zwölf Stunden leicht Sex mit hundert Gästen. Stundenlang benutzt man mich dabei. Wer will benutzt mich blank und kann mich auch besamen.

Anal, wie im Mund kann natürlich auch abgespritzt werden. Ich schlucke sowohl den Saft, wie auch den Natursekt. Perverse Gäste entleeren sich direkt auf der Bühne in meinem Mund und sparen sich den Weg zum WC.

Auch lecke ich den Anus sauber, sofern das gewünscht ist. Bei Paaren diene ich auch der Frau. Hallo Sklavin Kea, dass du demütig um Vergebung bittest ist das mindeste was ich erwartet habe.

Ich würde dir empfehlen noch einmal in deiner Antwort vom 5. Dass deine Eltern, Herrschaft, die alleinige Verfügungsgewalt über dich haben, versteht sich von selbst.

Trotzdem ordne ich hiermit an, dass du dich 15 Minuten lang breitbeinig splitternackt hin kniest, mit gesenktem Kopf und die Arme auf den Rücken verschränkt.

Du sollst dieses an einem öffentlichen Ort ausführen und in Demut an mich denken. Bitte berichte mir, wo du dich zur Schau gestellt hast.

Des weiteren frage ich an ob du hin und wieder auch an einzelne Damen verliehen wirst und wie du dahin transportiert wirst? Da meine Fotze jetzt sehr nass ist, werde ich meinen Sklaven am Halsband mit der 2 m Kette in den Garten führen und er muss sich auf den Rücken legen.

Zuerst werde ich Ihn in den weit geöffneten Mund pissen und danach muss er mein Arschloch und meine Fotze ausgiebig lecken.

Hierfür muss er seine Arbeit im Haushalt unterbrechen. Es wird jetzt höchste Zeit für mich, weil meine Fotze immer nasser wird. Bis bald du Drecksau.

Hallo Sklavin Kea, teile mir vorweg doch schon mal mit ob du meinen Anweisungen folgen wirst. Ich hatte eben mehrere super Orgasmen nachdem mein Sklave mich ordentlich an meinem Arschloch und der Fotze geleckt hat.

Bin allerdings schon wieder nass. Warte auf Antwort du Drecksau. Hier meldet sich Sklavin Kea,die Drecksau. Ich habe gerade ihre Nachrichten gelesen.

Habe den ganzen Tag meine Pflicht im Haus erledigt und alles geputzt und sauber gemacht. Sie wissen nichts davon. Und da sie mir eine Strafe gegeben haben die ich an einem öffentlichen Ort auszuführen habe,komme ich nicht daran vorbei meiner Herrschaft alles zu berichten.

Ich komme nämlich nicht aus dem Haus raus. Ich kann mich zwar im ganzen Haus frei bewegen,aber ich komme nicht raus.

Die Die Haus-,Hof- und Terrassentüre sind abgeschlossen und ich bin nicht im Besitz eines Schlüssels. Bin somit eingesperrt und darf ohne Begleitung meiner Herrschaft, oder wenn Freunde meiner Herrschaft mich zwecks Ausleihe oder Sklavinnentausch abholen,darf ich das Haus verlassen.

Meine Herrschaft sind heute morgen zur Firmenzentrale gefahren wo am heutigen Abend ein Meeting mit führenden Angestellten stattfindet. Ich erwarte meine Herrschaft erst Morgenabend zurück.

Zu ihrer Frage ob ich auch an einzelne Damen ausgeliehen werde. Ja,werde auch an Damen ausgeliehen,auch an Damengruppen.

Genauso wie ich auch an einzelne Herren oder Herrengruppen ausgeliehen werde sowie auch an einzelne Paare und gemischte Gruppen. Aber wie ich schon in einer meiner vorherigen Mitteilung erwähnt habe bis maximal 72 Stunden.

Und was meine Herrschaft tatsächlich an Geld nimmt oder sich auch auf ein Pauschalbetrag geeinigt wird,darüber bleibe ich im ungewissen. Da ich No-Limit angeboten werde,sind mir auch extremste Züchtigungen,extreme Folterungen bis zur Ohnmächtigkeit und Bewusstseinsverlust nicht unbekannt.

Meine Herrin Mutter ist 53 Jahre,mein Herr Papa ist 54 Jahre. Trotzdem hatte ich eine unbeschwerte und Glückliche Kindheit.

Meine Eltern haben mich damals nie geschlagen. Wenn ich mal als Kind und pubbertierender Teenager Mist gebaut habe oder mit zunehmenden Alter aufmüpfiger wurde,weil ich immer versuchte mir mehr Freiheiten rauszunehmen und meine Grenzen ausgetestet habe,da wurde ich dann im ruhigen Ton zurechtgewiesen wenn ich den Bogen überspannt hatte.

Aber eins wusste ich immer meine Eltern waren immer für mich. Ich konnte mit all meinen Problemen zu ihnen kommen, konnte mit ihnen über alles reden.

Und als ich mit 14 einen ersten Freund hatte,bekam ich auch die Pille. Von da an war dann auch Sexualität ein offenes Thema.

Wusste somit schon als Teenager von den Vorlieben meiner Eltern und das sie extremst sadistisch sind. Ich habe viele Fragen gestellt,was sie alles mit der Frau machen.

Meine Eltern haben mir alles erklärt. Das erregte mich sehr. Ich war 18 Jahre Alt,da sah ich dann zum erstenmal zu,wie meine Eltern die Frau im Keller vergewaltigten und folterten, die Frau Scheisse fressen musste.

Ich dachte dabei daran,wenn man das mit mir macht und wurde plötzlich feucht im Schritt. Sie begannen eine neue Sklavin zu suchen.

Als ich 20 Jahre alt war, und meine Eltern noch keine Frau für die Totalversklavung gefunden hatten,habe ich sie gefragt,warum sie mich nicht nehmen wollen.

Wir haben dann mehrere Abende ganz offen darüber geredet. Denn meine Eltern wollten erst nicht. Was auch verständlich war,denn ich bin ja die eigene Tochter.

Dann hatten wir einige Wochen nicht mehr darüber geredet. Dann kam der Mai Ich kam von einem 4 tägigen Kurzurlaub nach Hause.

Ich betrat das Elternhaus,ging rauf auf zu mein Zimmer. Mein Zimmer war verschlossen. An der Zimmertüre hing eine Mitteilung von meinen Eltern.

Wir haben uns entschieden. Mit sofortiger Wirkung bist du unsere No-Limit Sklavin auf Lebenszeit ohne Austiegsmöglichkeit.

Das ich mich komplett nackt auszuziehen haben. Diese Anweisungen befolgte ich. Und das einsperren in der Zelle ist möglich,weil man die Türe von aussen öffnen kann,aber wenn man drin ist und die Türe zu macht,bekommt man sie von innen nicht mehr auf.

So begann mein freiwilliger Schritt in die totale Versklawung. In Demut Sklavin Kea. Morgens und abends für meinen Lover, tagsüber für den Job bin Prostituierte - und ICH LIEBE ES!

Bin auch eine Nuttella, sauge und vögle, meistens ohne Gummihut! Bin glücklich, wenn ich so ein halbes Dutzend Schwänze im Tage habe. Die Jungs und Männer werden immer ausgefallener.

Früher haben sie meistens gevögelt, nun kommen zwei und nehmen mich in die Mitte, und hinten im Boy genauso rein zum Spritzen. Hallo Sklavin Kea, habe deinen Bericht erhalten und meine rasierte Fotze ist beim Lesen wieder sehr nass geworden.

Da ich meinen Sklaven einkaufen geschickt habe, kann dieser mich die nächsten 2 Stunden nicht befriedigen.

Werde es mir gleich selbst mit dem Vibrator besorgen. Wenn du mit deinen Eltern sprichst, dass du eine fremde Herrin kontaktiert hast, bitte Sie dann in meinem Namen das die Strafe nicht so sehr hart ausfällt.

Vielleicht lässt deine Herrschaft ein wenig Gnade walten. Egal wie deine Strafe ausfällt, vielleicht wird ja auch davon abgesehen, ich werde sie an meinen Sklaven weitergeben.

Rohrstock und Lederpeitsche ist er bestens gewöhnt. Hallo Sklavin Kea, teile dir mit dass ich meinen Sklaven splitternackt im Garten an einen Baum angekettet habe.

Im Moment regnet es ziemlich stark. Dort im Regen kühlen die Striemen an seinem Arsch ein wenig ab. Eventuell muss der Arsch ja bald wieder herhalten.

In diesem Fall liegt die Entscheidung ja bei deinen Eltern. Habe meinen Sklaven davon erzählt, er findet das gar nicht so prickelnd, was ihn eventuell erwarten kann.

Bis dahin du Drecksau. Ich mach ziemlich oft die Beine breit. Nicht nur für meinen Herrn, sondern für jeden den er mit nach Hause bringt.

Wenn ich mich weigern würde, bekäme ich vor allen Leuten die Peiitsche zu spüren. Oft werde ich nur von fremden Männern gefickt und er schaut nur zu.

Macht dein Mann auch Fotos und Videos während du fremd gefickt wirst und lässt er dich hart durchficken, fast schon vergewaltigen?

Hier meldet sich Sklavin Kea. Sklavin Kea auch Drecksau genannt. Meine Herrschaft war sehr erbost darüber und bekam sofort heftige Ohrfeigen. Dann bekam ich Hiebe mit Rohrstock und Peitsche.

Weinend vor Schmerzen und Angst musste ich meiner Herrschaft detailiert berichten was zwischen ihnen Lady B und mir der Drecksau vorgefallen ist.

Und immer wieder Hiebe mit Rohrstock und Peitsche. Irgendwan wurde ich Ohnmächtig. Als ich wieder zu mir kam,zerrte mich meine Herrschaft hinunter in den Folterkeller.

Mit hinter dem Rücken gefesselten Armen wurde ich zur einer Wand in dem Folterkeller geführt. Dort wurden mein Nippel und Brustwarzen an einem an der Wand befestigten Holzplatte festgenagelt.

Es war Mittwoch Vormittag,als meine Herrin Mama mich aus dieser Situation befreite. Herrin Mama hatte sich für den Tag freigenommen,während Herr Papa arbeiten war.

Ich bekam Scheisse und Pisse zu essen und zu trinken. Danach durfte ich meinen mit Striemen und Hämmathome gezeichneten Körper in der Badewanne reinigen.

Danach wurde ich in die Zelle gesperrt. Erst am Mittwochabend holten mich mein Herr und meine Herrin aus der Zelle.

Sie führten mich aus dem Keller und aus dem Haus. Ich musste in den Kofferraum vom Auto meiner Herrschaft steigen.

Die Strafe die Lady B angeordnet hat wird nun eingelöst,waren die Worte meiner Herrschaft. Dann wurde der Kofferraum geschlossen.

Um mich rum war Dunkelheit. Kurz darauf setzte sich der Wagen in Bewegung. Ich war zu müde um an irgendetwas zu denken und war dann plötzlich auch eingeschlafen.

Ich wurde erst wieder wach,als sich die Kofferraumhaube öffnete und ich aus diesem gezerrt wurde. Dort wurde ich in der von ihnen vorgegebenen Stellung zur Schau gestellt.

Dabei waren meine Arme aber nicht nur hinter meinen Rücken verschrenkt,sondern auch festgebunden. Denn ich hatte sie in meiner Mitteilung von Das sind zwei vergehen.

Statt 15 Minuten,30 Minuten. Meine Herrschaft überwachte diese 30 Minuten. Nach den 30 Minuten wurde ich zwecks beliebiger Benutzung den anwesenden Personen zur Verfügung gestellt.

Was das für mich bedeutet hat,können sie sich bestimmt denken. Aber auch eine Bestrafung meiner Herrschaft steht mir noch bevor. Berufliche Gründe meiner Herrschaft,sowie ein bevorstehender Sklavinnentausch ab kommendes Wochenende für 2 Wochen sowie zwei Fremdüberlassungen im September gegen Bezahlung für jeweils 72 Stunden,machen ein Aufschub der Strafe unvermeidbar.

Die Strafe wird im Oktober vollstreckt werden. Da hat meine Herrschaft zwei Wochen Urlaub. Meine Herrschaft und Freunde meiner Herrschaft kommen während dieser Zeit nur in den Keller um mich brutal zu vergewaltigen und mich durchzufoltern.

Da aber nun einmal der Kontakt zwischen ihnen Lady B und mir die Drecksau hergestellt ist,ist der Befehl meiner Herrschaft,den Kontakt zu ihnen Aufrecht zu erhalten.

Ich bitte sie aber demütigst um Nachsicht,wenn ich nicht sofort auf ihre Mitteilungen antworten kann und es auch mal ein paar Tage später wird.

Ich kann nur dann auf ihre Mitteilungen antworten,wenn meine Herrschaft mir die Zeit dazu gibt. In tiefer Demut,in Gedanken mein Folterfleisch in ihre Hände begebend,ihre Sklavin Kea die Drecksau.

Hallo Sklavin Kea, nachdem ich gestern Vormittag deinen Bericht geöffnet habe, war mir schon vorher klar, dass meine Fotze beim Lesen des Textes wieder sehr nass werden würde.

Daher habe ich meinen Sklaven unter den Küchentisch befohlen, so dass er meine Fotze ordentlich lecken konnte. Weil mein Sklave den ganzen Fotzensaft nicht schlucken konnte, ist sehr viel auf die Fliesen gelaufen.

Daher musste mein Sklave den Tisch zur Seite schieben und den ganzen Fotzensaft und die Pisse auf lecken. Während des lecken bekam er die Peitsche und den Rohrstock kräftig zu spüren.

Ich danke deiner Herrschaft dass sie die Strafe, die ich angeordnet hatte, für mich ausgeführt haben. Mein Sklave war nackt, hatte einen Plug im Arsch und ich hatte ihm einen Keuschheitsgürtel Penis Käfig angelegt.

Ich trug einen kurzen schwarzen Rock, eine schwarze durchsichtige Bluse, halterlose Strümpfe und High Heels ohne Slip und BH. Er hat sich dabei sehr geschämt.

Wir hatten einige Zuschauer und auch eine Zuschauerin. Nach den 30 Minuten musste er sich über den Strafbock beugen und ich habe ihn noch einmal kräftig ausgepeitscht.

Danach musste er noch einmal ausgiebig meine nasse Fotze lecken. Zur Zeit ist mein Sklave im Garten angekettet.

Hin und wieder gehe ich raus und Pisse meinen Sklaven in den weit geöffneten Mund. Die Peitsche und den Rohrstock bekommt er dabei auch immer wieder zu spüren.

Berichte doch einmal wie du das Wochenende mit deinem verstriemten Körper verbracht hast. Darf man Dich kennenlernen,Möchte mit Kopf und rohr zwischen Deine Beine!!!

Sie bat mich gestern unverblümt, dass ich ihr im Bauche bohre. Ich bin fürs Bohren sehr berühmt, drum leg ich mich auf Hannelore.

Ich mache regelmässig meine Beine breit da ich gerne ONS oder paar Dates mit verschiedenen Männer habe. Ich habe mich gerade als Hobbyhure angeboten, da meine Freundin das Inserat geschrieben hatte, dass ich alles mache, kamen schon viele Männer, die meisten wollten mich rücksichtslos in meinen Po ficken, der mir heute recht weh tut.

Ich mache meine Beine mehrmals am Tag breit. Jetzt, wo ich Urlaub hab, kann ich meine sexsucht ausleben. Ich habe pro Tag mindestens zehn orgasman Ich mache es auch mit jedem Typen der will.

Hatte einmal 15 über mich gelassen war ein gangbang. Ich mach fur mein Freund vielleicht 6 Mal im Jahr die Beine breit. Mach es mir lieber einmal im Monat selber.

Du frigide Fotze! Hoffentlich holt er sich woanders das was du ihm verwehrst, du Ranzkuh! Ich mache immer die Beine breit, wenn ich einen fähigen Schwanz sehe, egal, wo und wann Ich bekam , bei meinen Titten, immer alle, die ich wollte!!

Ich habe mittlerweile Stammkunden mit Söhnen und sogar Fotzen mit Ihren Töchtern, die von mir lernen wollen!! Herrlich und saugeil Dreckskerle und Drecksäue ohne Ende!!

ÜMütter mit ihren Töchtern sind echt ein Thema. Was sie bei der Tantramassage erleben macht sie so itterig, dass sie dort auch ihre zunächst nichts ahnende bleichhäutige flachbrüstige Tochter hinschicken.

Der Typ kommt von der Kleinen gar nicht runter. Masseurinnen sind da mitunter nicht zimperlicher und gehen voll ins Pink, bis sie die Kleine haben.

Die Kleine geht danach regelässig hin, ohne dass es die Mutter genau weiss. Der einzige, der es wissen könnte, ist der Ehemann und Vater.

Von dessen Kreditkarte wird der Service abgebucht. Der rackert sich bei Überstunden nichts ahnend ab, um das zu bezahlen und fragt nicht weiter nach.

Mütter und Töchter - bei dem Thema ist das mitunter sehr speziell. Aber irgendwie funktionierts. Ich mache täglich mindestens mal die Beine Breit für meinen Vater Bruder und deren Freunde.

Da ich doch sehr jung bin benutzen die mich als Babyhure ich wünschte es würde immer so weitergehen. Hoj Steffi, das habe ich so auch erlebt und echt genossen.

Mein Dad und mein Bro haben mich aktiviert, zugeritten und voll genommen! War davon begeistert und liess sie jederzeit zu mir und in mir kommen.

Dann kamen ihre Kollegen dazu, und ich wurde rege genommen und immer geiler nach Schwänzen und ihrem Bio. Ich liebe diese Biomilch beim Saugen zu trinken.

Finde diesen Göttertrank einfach paradiesisch lecker! Wenn ich an einen Schwanz komme, muss ich ihn saugen und bin nicht zufrieden, bis ich die Milch getrunken oder in meiner Muschi habe.

Hey Ho Boys ; Ich seh das ziemlich locker , wenn mir einer gefällt darf er mich natürlich auch ficken! Bumsen macht einfach so mega spass!!!

Ich hätte am liebsten jeden Tag 10 verschiedene Pimmel in meiner Pussy! Ich lasse mich gerne so richtig durchficken und spritze dann ziemlich heftig ab!

Immer wenn ich geleckt oder gefickt werden will mache ich die Beine breit und zeige meine nasse,rasierte Fotze.

Gerade habe ich es mir selber gemacht, und meine Beine waren mal wieder ganz weit auseinander. Wenn ich geil bin gehen bei mir die Beine wie von selber auseinander, egal ob ich gefickt werde, oder ob ich mir selber an die Muschi gehe.

Das fühlt sich nicht nur gut an, sondern ist ein herrlich geiles Bild. Eben habe ich es mir vor dem Spiegel gemacht, und ich habe mich an meinem eigenen Bild aufgegeilt bis es mir gekommen ist.

Wenn mein Mann mich fickt sagt er oft, dass meine Fotze mit Haare so am Schönsten zur Geltung kommt Meine Beine gehen nur auseinander, wenn ich es will.

Ich lasse mich zu nichts überreden. Doch bin ich eine Frau und hin und wieder werde auch ich schwach. Mein Freund ist der dreckigste ficker den ich jemals hatte.

Sein schwanz gibt mir das Gefühl wieder eine Frau zu sein. Am liebsten würde ich seinen schwanz an meiner feuchten Fotze annähen um dauerhaft glücklich zu sein.

So 8 bis 10 Mal an Wochentagen, an Wochenenden bis zu 20 Mal. Ich bin in meiner Region dafür bekannt mich tabulos benutzen zu lassen und die Männer lieben es in meiner engen Fotze abzuspritzen.

Finde ich toll, wie Du das siehst, aber wie machst Du das mit der Familie oder Arbeitskollegen? Bei letzteren kann Dich das den Job kosten oder Du bist in der Firma nie am Arbeitsplatz.

Also vor sechs Jahren habe ich angefangen den Dildo meiner Mutter zu nutzen und es dauerte zwei Jahre bis die Jungens mich zu nutzen wussten. Aber seit damals Täglich.

Nach einem Jahr sharing fand ich einen rosa Dildo unterm Kopfkissen. Mom bemerkt alles. Wenn wir im Urlaub sind macht sie 2 bis 3 mal am Tag ihre Beine breit.

Sonst ficken wir nur am Wochenende meistens 1 bis 2 mal am Tag. Unter der Woche muss ich später raus als Sie und dann wichse ich meistens 2 bis 3 mal alleine, wenn sie schon an der Arbeit ist.

Kann garnicht warten bis wir uns abends sehen. Dann hab ich abends meistens keine Lust, weil ich dann schon morgens gut gewichst habe.

Soll ich anfangen den wecker schon 15vvorher zu stellen, damit ich sie morgens noch ein mal vollspritzen kann? Machen wir Jungs auch, wenn wir uns in der Froschstellung zum Melken und Lecken hinknien.

So ist das Fötzchen besonders reizvoll, auch entspannt und die Zunge kommt gut rein, der Boyfick danach ist eine wahre Lust, wenn der Frosch breit auf dem Bauch liegt und der Schwanz tief drinnen ist!

Du schwule Sau dein behindertes Geschreibsel geht mir sowas von auf den Sack! Jeden Tag schreibst Du die gleiche Scheisse!

Eigentlich immer. Mein Mann darf mich nehmen wann immer er will. Das ist eine sehr gute Einstellung, denn so gehört es sich auch. Aber Du lässt Dich doch hoffentlich auch von anderen Männern ficken, wobei Du aber nicht unbedingt für jeden, der scharf auf Dich ist, die Beine breit machen solltest.

Fast täglich, für jeden aus der Familie ich lasse mich aber auch gerne von jedem fremden der will ficken und Besamen.

Immer wenn er oder irgendeiner seiner Kumpels Bock hat. Besser als nein sagen und prügel zu kriegen. Mein Freund ist leider fickfaul.

Aber er ist ja nicht der einzige Mann auf der Welt. Mein Ex fickt gut und ich kenne genug Typen die mich gerne besteigen. Nachdem mein Ehemann mich beim fremdficken erwischt hat, muss ich für jeden Mann den er mitbringt die Beine breit machen und mich besamen lassen.

Damit will er mich bestrafen, fremdgefickt zu haben. Vor ca. Seit dem muss ich täglich bis zu zehnmal die Beine breit machen. Bin jetzt im 7.

Monat schwanger aber ich muss immernoch die Beine breit machen und mich besamen lassen. Nora21 läst Du dich auch auf Partys von mehreren Kerlen besteigen und besamen?

Immer wenn mein Herr und Meister oder einer seiner Kumpels Lust haben mich zu ficken, mache ich die Beine breit. Oder nehme seinen Schwanz in den Mund.

Oder lasse mich anpissen. Was halt gefragt ist. Auf Unterwäsche verzichte ich, zuhause bin ich immer nackt. Damit steht mein Körper den Kerlen ungehindert zur Verfügung.

Ich bin auch schon nachts aus dem Schlaf herausgerissen und gefickt worden. So komme ich auf mehrere Ficks PRI Tag.

Zwischen mal am Tag. Bei grösseren Sexpartys können es aber auch einige mehr sein.

Ich zieh eher mal die Knie an oder so Portugiesisch Wörterbücher. How would you like Transsexuelle Mannheim spread 'em?
Die Beine Breit Machen Wort und Unwort lactating sex tube Jahres in Liechtenstein. Pipesyou ask for favors before you put out. Bitte versuchen Sie es erneut.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.